Einkaufen ohne Schufa
 

Ihr Problem ist Einkaufen ohne Schufa? Keine Angst, mit unseren Tipps klappt es garantiert.

Sie beabsichtigen, ein Darlehen aufzunehmen, um z.B notwendige Reparaturen oder erforderliche Anschaffungen wie zum Beispiel Auto, Urlaubsreise oder Handy zu finanzieren? Ihr Problem ist jedoch, Sie haben einen negativen Schufa-Eintrag oder eine schlechte Bonität und lediglich ein geringes oder unregelmäßiges Einkommen aus Gehalt, Lohn, Rente, Ausbildungsvergütung bzw. Hartz IV?

In diesen Fällen sollten Sie diesen Bericht komplett durchlesen. Die anschließenden wertvollen Tipps helfen Ihnen dabei, verhältnismäßig einfach zu günstigen Krediten zu gelangen und gleichzeitig in keine teuren Kreditfallen zu Einkaufen ohne Schufa tappen.

Eine Zusammenfassung aller Inhalte auf unserem Blog entnehmen Sie im Inhaltsverzeichnis

Einen Kredit für Einkaufen ohne Schufa bekommen – trotz schlechter Bonität oder negativer Schufa

Bisweilen kommen mehrere hohe Zahlungen zur gleichen Zeit und man hat temporär einen finanziellen Engpass. Häufig hilft in so einem Fall der Freundeskreis oder die Verwandtschaft aus. Verwandte oder Freunde um eine finanzielle Hilfe für „Einkaufen ohne Schufa“ zu bitten, ist andererseits nicht jedermanns Sache. Und ein normales Geldinstitut würde jeden Darlehensantrag wegen eines Schufa-Eintrags oder ungenügender Bonität sofort ablehnen. Dies braucht aber nicht das Ende Ihrer Finanzierungswünsche zu sein. Was etliche nicht wissen – selbst ohne eine Schufa-Auskunft oder mit ungünstiger Bonität kann man einen Kredit bekommen. Zahlreiche seriöse Kreditvermittler sind darauf spezialisiert, Kunden mit einer negativen Schufa oder schlechter Bonität, ein Darlehen über ausländische Banken zu verschaffen.

Lesenswert ist auch Laptop trotz Schufa kaufen und Mit Kredit Auto kaufen
 

Ein professioneller Vermittler kann sehr viel für Sie tun

Primär wird Sie der Vermittler bei der Suche nach einem Darlehen mit besten Kräften unterstützen. Die Hilfestellung erstreckt sich allerdings nicht ausschließlich auf die reine Vermittlung. Fallweise umfasst sie darüber hinaus auch eine eingehende Schuldnerberatung. Ein guter Kreditvermittler wird Sie in Bezug auf das Finanzierungsangebot beraten, indem er Ihnen alle Vor- und Nachteile aufzeigt und Sie bei der Zusammenstellung der Unterlagen für den Kreditantrag unterstützen.

Zur Kreditanfrage »
 

Vorteile bzw. Nachteile einer Vermittlung

Vorteile:

  • Vermittlung von Krediten selbst bei ungenügender Bonität
  • Ausführliche Beratung vor der Antragstellung
  • Unterstützung bei der Zusammenstellung der Antragsunterlagen
  • Kontakte zu weniger bekannten Banken und Kreditinstituten
  • Argumentationshilfe bei hoher Finanzierungssumme oder problematischen persönlichen Umständen
  • Gute Optionen auf günstige Darlehenszinsen
  • Beschaffung von Krediten selbst bei schlechter Bonität

Nachteile:

  • Eventuelle Kosten für die Darlehensbeschaffung
  • Risiko der Beschaffung überteuerter Darlehen
  • Zweifelhafte Angebote sind nicht immer sofort erkennbar

Viele Vermittler besitzen gute Kontakte zu weniger bekannten, kleinen Geldinstituten und dadurch die Möglichkeit, bessere Konditionen für Einkaufen ohne Schufa auszuhandeln. Nicht selten kann auch in schwierigen Fällen verhandelt werden. Im Vergleich zu Großbanken, bei denen das Verfahren der Kreditbewilligung fast ausschließlich computergesteuert abläuft, wird hier jeder Kreditantrag individuell geprüft. Auf diese Weise hat der Vermittler die Gelegenheit, einen negativen Eintrag in der Schufa zu begründen, damit er nicht bei der Bonitätsüberprüfung so sehr ins Gewicht fällt. Ein Antrag auf die Gewährung eines Darlehens zu Einkaufen ohne Schufa bei einer normalen Bank wäre, im Unterschied dazu, ziemlich aussichtslos.

Die bekanntesten Kreditvermittler, die ihre Dienste über das Internet anbieten, sind Bon-Kredit und Maxda. Seriosität und Zuverlässigkeit sind Attribute, die man beiden Vermittlern auf ihrem Geschäftsfeld bescheinigen kann. Kosten entstehen für die Vermittlung weder bei Bon-Kredit noch bei Maxda. Was das Thema Einkaufen ohne Schufa betrifft, sind diese beiden Vermittler die erste Adresse.

Zur Kreditanfrage »

 

Wie differenziert man zwischen seriösen und unseriösen Vermittlern von Krediten?

Ein Vermittler, der seriös ist, wird ausnahmslos in Ihrem Interesse handeln, wenn es sich um Einkaufen ohne Schufa dreht. Der Vermittler verlangt von Ihnen auch keine Provision, weil er diese von der Bank bekommt.

Vier Kriterien, an denen ein seriöser Kreditvermittler erkannt werden kann:

  • Bei einem Anruf ist die Firma tatsächlich erreichbar und {die Mitarbeiter erweckender Gesprächspartner erweckt} einen seriösen Eindruck
  • Sie bekommen konkrete Auskünfte zu Laufzeiten, Soll- und Effektivzinsen sowie Darlehenssumme
  • Sie zahlen keine Gebühren für die Vermittlung einer Finanzierung
  • Der Vermittler besitzt eine Webseite einschließlich Impressum, Anschriftt und Kontaktmöglichkeiten

An diesen Faktoren ist ein unseriöser Vermittler zu erkennen

  • Versand der Antragsunterlagen per Nachnahme
  • Angebote in Form einer Finanzsanierung
  • Unangemeldeter Hausbesuch
  • Zahlung einer Gebühr bereits für die Beratung und unabhängig vom Zustandekommen des Darlehensvertrags
  • Versprechungen wie „100-prozentige Kreditzusage“
  • In Verbindung mit der Finanzierung muss eine Versicherung abgeschlossen werden
  • Berechnung von Nebenkosten oder Spesen
  • Sie werden zur Unterzeichnung des Vermittlungsvertrags gedrängt

Ausländische Banken – eine gute Alternative bei Einkaufen ohne Schufa

Ob Sie für Ihr neues Geschäft das Startkapital benötigen, ein neues Auto fällig wird oder Sie eine größere Urlaubsreise vorhaben – Darlehen ausländischer Kreditinstitute werden zur Finanzierung immer öfter in Anspruch genommen. Außer dem klassischen Weg zur Hausbank haben Konsumenten mittlerweile auch die Möglichkeit, per Internet auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Kredite von ausländischen Instituten aufzunehmen. Sich für ein Geldinstitut im Ausland zu entscheiden hat den großen Vorteil, dass dort die Kreditvergabe-Richtlinien bedeutend einfacher sind als bei uns in Deutschland. Ein negativer Schufa-Eintrag oder eine ungünstige Bonität fallen beim Thema Einkaufen ohne Schufa somit nicht so stark ins Gewicht. Es sind generell Schweizer Banken, die Kredite vergeben, welche online vermittelt werden. Dieser Tatbestand ist speziell für diejenigen Kreditnehmer interessant, die besonders schnell eine Geldspritze benötigen und von deutschen Banken bereits abgelehnt worden sind. Beispielsweise zählen dazu Arbeitslose, Auszubildende, Arbeitnehmer in der Probezeit, Rentner, Selbstständige oder Studenten. Beim Thema Einkaufen ohne Schufa hat es besonders diese Personengruppe ziemlich schwer, einen Kredit zu erhalten.

Zur Kreditanfrage »

 

Was ein Schweizer Kredit für Vorzüge hat

Es ist oft alles andere als leicht für eine Privatperson, die sich in einer finanziellen Notlage befindet, zu einem Darlehen zu gelangen. Mit Schulden oder mit schlechter Bonität vermindert sich die Chance auf eine Finanzierung bedeutend. In diesen Fällen kann ein Schweizer Kredit eine sinnvolle Alternative sein. Darunter versteht man ein Darlehen, das von einer Schweizer Kreditbank gewährt wird. Da solche Institute keine Schufa-Abfragen vornehmen, spielt dieser Hinderungsgrund bei der Kreditvergabe keine Rolle. Dies ist gerade beim Thema Einkaufen ohne Schufa ideal.

Ein Darlehen ohne Prüfung der Bonität sowie diverse Einkommensnachweise und Sicherheiten aufzunehmen, ist logischerweise auch bei Schweizer Geldinstituten nicht möglich. Haben Sie jedoch eine einigermaßen positive Bonität und ist ein negativer Schufa-Eintrag Ihre einzige Sorge bei der Finanzierung, stellt der Schweizer Kredit eine echte Option für Einkaufen ohne Schufa dar.

Was Sie bei Einkaufen ohne Schufa berücksichtigen sollten

Achten Sie als Kreditnehmer zunächst darauf, dass die monatlichen Rückzahlungsraten des Darlehens möglichst niedrig sind. Muten Sie sich also nicht mehr zu, als es Ihre momentane finanzielle Situation ermöglicht. Das Wichtigste einer guten Finanzierung sind gute Konditionen sowie günstige Zinsen. Zahlreiche Kreditnehmer wünschen sich eine möglichst große Flexibilität ihres Darlehens. Dazu zählen Ratenpausen für einen oder mehrere Monate gleichermaßen dazu wie Sondertilgungen ohne zusätzliche Kosten. Wenn dies alles zutrifft, kann man mit Recht von einer guten Finanzierung zum Thema Einkaufen ohne Schufa sprechen.

Es gibt jedoch ein paar Dinge, die Sie berücksichtigen sollten, damit Ihrem Darlehen als Arbeitnehmer, Arbeitsloser, Azubi, Rentner, Student oder Selbstständiger nichts in den Weg gelegt wird:

1. Den Darlehensbetrag nur so hoch festsetzen, wie unbedingt notwendig

Im Prinzip gilt: Die benötigten Mittel müssen in Bezug auf das Thema Einkaufen ohne Schufa möglichst präzise bemessen werden. Wenn Sie vorher eine klare Übersicht über Ihre Ausgaben haben, erleben Sie nachträglich auch keine unangenehme Überraschung und können immer pünktlich Ihre Raten zahlen. Dabei ein kleines finanzielles Polster zu berücksichtigen wäre zweifellos nicht verkehrt – ein zu großer Puffer führt allerdings zu überflüssig hohen Verbindlichkeiten. Von daher kein größeres Darlehen aufnehmen, als gebraucht wird. Besser ist es, den zu knapp bemessenen Bedarf an Geldmittel mit einer Anschlussfinanzierung in Form einer Folge- oder Aufstockungsfinanzierung zu erweitern.

2. Einen Finanzierungsplan aufstellen und strukturieren

Oberste Priorität bei einem geplanten Projekt hat, dass man seine finanzielle Situation richtig beurteilt und danach die Höhe der Kreditsumme berechnet. Das gilt nicht zuletzt auch für das Thema Einkaufen ohne Schufa. Eine ausführlicher Wochenplan aller Ausgaben kann hier z.B. eine Hilfe sein: Für was wird jeden Tag wie viel Geld ausgegeben? Damit keine versteckten Beträge übersehen werden, sollten auch kleine Ausgaben, wie etwa der Stehkaffee beim Bäcker oder das Bier nach Feierabend berücksichtigt werden. Dies hat den Vorteil, dass sich einerseits beurteilen lässt, wo vielleicht noch Sparpotential besteht und zum anderen die richtige Darlehensrate ziemlich exakt eingeschätzt werden kann.

3. Genau und sorgfältig sein

Bei allen Angaben zu Ihrer Bonität sowie zur eigenen finanziellen Situation gilt es, sorgfältig, genau und ehrlich zu sein – Seien Sie, was das Thema Einkaufen ohne Schufa betrifft, bei allen Angaben zur Ihrer finanziellen Situation und Bonität sorgfältig, genau und absolut ehrlich. benötigten Unterlagen und Nachweise komplett zusammen. Sie vermitteln dadurch ein seriöses Bild Ihrer Finanzen. Damit erhöhen Sie ohne Zweifel Ihre Chancen auf die Gewährung von einem Eilkredit oder Sofortkredit.

Schlussbemerkung zu Einkaufen ohne Schufa

Wenn Sie den Anschein eines verlässlichen Vertragspartners gegenüber der Bank erwecken, indem Sie die genannten Punkte befolgen, sollte es im Prinzip mit dem Darlehen und in Folge auch mit Einkaufen ohne Schufa funktionieren.

Zur Kreditanfrage »

 

Leserstimmen

[wpexitpage]