Kredit für Beamte
 

Hilfreiche Empfehlungen, wenn es Schwierigkeiten mit Kredit für Beamte gibt.

Sie planen, einen Kredit aufzunehmen, da dringend benötigte wünschenswerte Dinge wie etwa Urlaubsreise, Auto, Handy oder andere größere Anschaffungen zu finanzieren sind? Sie haben hingegen kein laufendes Einkommen aus Rente, Lohn oder Gehalt, sondern beziehen nur Arbeitslosenunterstützung oder eine Ausbildungsvergütung?

In diesen Fällen sollten Sie diese Abhandlung bis zum Schluss durchlesen. Hier finden Sie hilfreiche Empfehlungen und Tipps, wie Sie zu günstigen Darlehen kommen und dabei nicht in teure Kreditfallen zu Kredit für Beamte tappen.

Eine Zusammenfassung der kompletten Beiträge auf unserem Blog lesen Sie im Inhaltsverzeichnis

Einen Kredit für Kredit für Beamte aufnehmen – trotz ungünstiger Schufa oder schlechter Bonität

Gelegentlich kommen mehrere hohe Zahlungen zur gleichen Zeit und man hat vorübergehend mit einem finanziellen Engpass zu kämpfen. Der Freundeskreis oder die Verwandtschaft hilft in so einem Fall im Prinzip gerne aus. Nicht immer ist es jedoch möglich, um eine bestimmte Summe Geld für „Kredit für Beamte“ bei Freunden oder Verwandten anzufragen. Und ein Antrag bei der Hausbank um ein Darlehen erübrigt sich allein wegen eines Schufa-Eintrags oder ungenügender Bonität. Das heißt jedoch nicht, dass Sie nun Ihre Finanzierungswünsche begraben müssen. Womöglich werden Sie es nicht glauben wollen, aber man kann ein Darlehen auch mit ungünstiger Bonität und ohne eine Schufa-Auskunft erhalten. Es gibt seriöse Kreditvermittler, welche sich darauf spezialisiert haben, über ausländische Banken, Kunden mit einer negativen Schufa oder schlechter Bonität, einen Kredit zu verschaffen.

Lesenswert ist auch Beamtenkredit und Beamtendarlehen
 

Was kann ein guter Vermittler für Sie tun?

Primär wird Sie der Vermittler bei der Suche nach einem Kredit mit besten Kräften unterstützen. Nicht selten geht die Tätigkeit aber über den Rahmen einer puren Vermittlung hinaus und wird zusätzlich durch eine Schuldenberatung ergänzt. Ein professioneller Vermittler wird Sie bezüglich des Finanzierungsangebots beraten, Ihnen die Vor- und Nachteile aufzeigen und Ihnen bei der Zusammenstellung der Antragsunterlagen behilflich sein.

Zur Kreditanfrage »
 

Vor- und Nachteile bei der Vermittlung

Vorteile:

  • Auch zu weniger bekannten Instituten und Banken gute Verbindungen
  • Ausführliche Beratung vor der Antragstellung
  • Beschaffung von Darlehen selbst bei schlechter Bonität
  • Hilfe bei der Zusammenstellung der Antragsunterlagen
  • Argumentationshilfe bei misslichen persönlichen Umständen oder hoher Finanzierungssumme
  • Gute Optionen auf günstige Darlehenszinsen

Nachteile:

  • Eventuelle Kosten für die Kreditbeschaffung
  • Zweifelhafte Angebote sind nicht immer gleich erkennbar
  • Gefahr der Beschaffung zu teurer Darlehen

Etliche Vermittler haben gute Verbindungen zu weniger bekannten Geldinstituten und dadurch die Möglichkeit, effektivere Bedingungen für Kredit für Beamte auszuhandeln. Dabei ist es ohne weiteres möglich, auch bei komplizierten Gegebenheiten zu verhandeln. Gute persönliche Kontakte zu kleinen Instituten machen sich dahingehend bezahlt, dass der Vermittler z.B. die Möglichkeit hat, einen nachteiligen Schufa-Eintrag zu begründen. Dann fällt der Eintrag in Bezug auf die Bonität nicht so stark ins Gewicht wie bei einer Großbank, bei der die Vergabe des Kredits zumeist automatisiert abläuft. Eine solche Kreditanfrage zu Kredit für Beamte hätte bei einer etablierten Bank überhaupt keine Chance.

Die meisten Kreditvermittler bieten ihre Dienst per Internet an. Unter ihnen haben sich hauptsächlich Maxda und Bon-Kredit einen Namen gemacht. Seriosität und Zuverlässigkeit sind Kriterien, welche man beiden Vermittlern auf ihrem Geschäftsfeld bescheinigen kann. Weder Bon-Kredit noch Maxda verlangen für ihre Dienste irgendwelche Provisionen oder Gebühren. Insbesondere bei Themen wie Kredit für Beamte sind diese beiden Kreditvermittler die absoluten Experten.

Zur Kreditanfrage »

 

Wodurch sich seriöse von unseriösen Kreditvermittlern unterscheiden

Ein seriöser Vermittler wird ausnahmslos in Ihrem Interesse handeln, wenn es sich um Kredit für Beamte dreht. Da der Vermittler seine Provision von der Bank bekommt, fallen für Sie grundsätzlich keine Spesen oder andere Zahlungen an.

An den folgenden vier Faktoren erkennen Sie einen seriösen Kreditvermittler:

  • Sie erhalten konkrete Auskünfte zu Kreditsumme, Laufzeiten, Soll- und Effektivzinsen
  • Es entstehen Ihnen keine Kosten für die Vermittlung eines Darlehens
  • Das Unternehmen hat eine Website einschließlich Kontaktmöglichkeit, Anschriftt und Impressum
  • Das Büro ist bei einem Testanruf de facto erreichbar, wobei der Gesprächspartner einen fachkundigen Eindruck macht

Daran erkennen Sie einen unseriösen Vermittler

  • Kostenerhebung unabhängig vom Zustandekommen des Darlehensvertrags, sondern allein für die Beratung
  • Der Kredit wird Ihnen schon vorab zu hundert Prozent zugesagt
  • Unterlagen werden per Nachnahme versendet
  • Angebote in Form einer Finanzsanierung
  • Unaufgeforderter Hausbesuch
  • Die Finanzierung hängt ab vom Abschluss einer Restschuldversicherung
  • Berechnung von Nebenkosten oder Spesen
  • Sie werden zur Unterzeichnung des Vermittlungsvertrags gedrängt

Die Vorzüge von ausländischen Banken bei Kredit für Beamte

Immer mehr Personen nehmen Darlehen ausländischer Kreditinstitute in Anspruch, weil sie eine große Reise vorhaben, sich beruflich Optionneu orientieren möchten oder einfach einen neuen fahrbarer Untersatz benötigen. Das Internet wird mehr und mehr bei den Konsumenten beliebter, um bei ausländischen Instituten ein Darlehen aufzunehmen, wodurch die heimischen Bank deswegen immer mehr an Bedeutung verliert. Sich für ein Geldinstitut im Ausland zu entscheiden hat den großen Vorteil, dass dort die Richtlinien für die Vergabe eines Kredits wesentlich einfacher sind als in Deutschland. Bei Kredit für Beamte wiegen folglich ein negativer Eintrag in der Schufa bzw. eine ungenügende Bonität nicht so schwer. Die Finanzierung solcher Online-Darlehen erfolgt generell von Schweizer Banken. Insbesondere für Kreditnehmer, die von deutschen Banken abgelehnt wurden, hingegen rasch eine Geldspritze benötigen, könnte dieser Umstand besonders interessant sein. Das wären z. B. Arbeitnehmer in der Probezeit, Rentner, Selbstständige, Studenten, Arbeitslose oder Auszubildende. Es liegt auf der Hand, dass es speziell diese Gruppe in Bezug auf Kredit für Beamte ziemlich schwer hat.

Zur Kreditanfrage »

 

Was ein Schweizer Kredit für Vorteile hat

Es ist oftmals alles andere als leicht für eine Privatperson, welche sich in einer finanziellen Notlage befindet, ein Darlehen zu erhalten. Eine Finanzierung wird aufgrund Schulden oder schlechter Bonität beträchtlich erschwert. In diesen Fällen kann ein Schweizer Kredit eine echte Alternative sein. Man versteht darunter einen Kredit von einer Schweizer Kreditbank. Da solche Institute keine Schufa-Abfragen vornehmen, spielt dieser Hinderungsgrund bei der Kreditvergabe keine Rolle. Was das Thema Kredit für Beamte angeht, ist das ein unschätzbarer Vorteil.

Einen Kredit ohne Kreditwürdigkeitsprüfung sowie diverse Sicherheiten und Einkommensnachweise aufzunehmen, ist klarerweise auch bei Schweizer Banken nicht möglich. Sollte Ihr einziges Problem ein Eintrag in der Schufa sein, wobei Ihre Bonität aber soweit in Ordnung ist, wäre der Schweizer Kredit für Kredit für Beamte eine echte Option.

Was ist bei Kredit für Beamte zu berücksichtigen?

Achten Sie als Kreditnehmer zunächst darauf, dass die monatlichen Rückzahlungsraten des Darlehens nicht allzu hoch sind. Muten Sie sich also nicht mehr zu, als es Ihre momentane finanzielle Lage erlaubt. Eine gute Finanzierung hängt nicht zuletzt von niedrigen Zinsen sowie guten Konditionen ab. Das Darlehen sollte im Übrigen möglichst anpassungsfähig sein. Die Möglichkeit, für einen Monat mit der Ratenzahlung aussetzen zu können gehört gleichermaßen dazu wie Sonderrückzahlungen ohne Mehrkosten. Das alles muss eine tragfähige Finanzierung zum Thema Kredit für Beamte beinhalten.

Es gibt jedoch einige Punkte, die Sie berücksichtigen sollten, damit Ihrer Finanzierung als Azubi, Arbeitnehmer, Arbeitsloser, Rentner, Student oder Selbstständiger nichts in den Weg gelegt wird:

1. Nur so viel Geld aufnehmen, wie wirklich benötigt wird

Generell gilt: Die erforderlichen Mittel sollten in Hinblick auf das Thema Kredit für Beamte möglichst exakt einschätzen werden. Machen Sie zuvor eine Aufstellung der gesamten Ausgaben, dann sind Sie stets auf der sicheren Seite und erleben hinterher keine böse Überraschung. Dabei wäre es zweifellos nicht verkehrt, ein kleines finanzielles Polster zu berücksichtigen. Dieser Puffer sollte aber nicht zu groß festgesetzt werden, da ansonsten die Verbindlichkeiten unnötig hoch werden würden. Deswegen kein höheres Darlehen aufnehmen, als notwendig ist. Der bessere Weg besteht darin, einen Ausgleich des zu knapp bemessenen Bedarfs an Geldmittel mittels einer Anschlussfinanzierung in Form einer Folge- oder Aufstockungsfinanzierung zu schaffen.

2. Die Strukturierung der eigenen Finanzen

Wer ein Darlehen für Kredit für Beamte braucht, muss vorweg seine finanzielle Lage richtig beurteilen sowie Unkosten und Erträge genau im Blick behalten. Hier hilft z. B. eine ausführliche Wochenaufstellung der eigenen Kosten: Man notiert also abends anhand von Belegen und Kassenbons, wie viel Geld an diesem Tag ausgegeben worden ist. Um keine versteckten Kosten zu übersehen, sollten dabei auch kleine Geldbeträge berücksichtigt werden, wie etwa der morgendliche Kaffee beim Bäcker oder das Bier nach Feierabend. Es lässt hiermit hervorragend feststellen, wo sich möglicherweise noch etwas einsparen lässt. Dessen ungeachtet hilft eine solche Aufstellung auch bei der Einschätzung der optimalen Tilgungsrate.

3. Sorgfältig, genau und absolut ehrlich sein

Bei sämtlichen Angaben zur eigenen finanziellen Situation und Bonität gilt es, ehrlich, sorgfältig und korrekt zu sein – speziell beim Thema Kredit für Beamte, bei sämtlichen Angaben zur Ihrer finanziellen Situation und Bonität korrekt, ehrlich und genau. Um sämtliche Unterlagen und Nachweise gewissenhaft zusammenzustellen, sollten Sie sich ausreichend Zeit lassen. Durch die ehrliche und vollständige Darstellung Ihrer Finanzen vermitteln Sie ein seriöses Bild von sich, was sich durchaus auf Ihre Chancen für einen Sofortkredit oder Eilkredit positiv auswirkt.

Fazit zu Kredit für Beamte

Ihrem Wunsch nach Kredit für Beamte sollte eigentlich nichts mehr im Wege stehen, falls Sie die aufgeführten Tipps und Hinweise beachten und sich als ein zuverlässiger Vertragspartner präsentieren.

Zur Kreditanfrage »

 

Leserstimmen

[wpexitpage]